Förderverein Nachwuchs TV 1848 Oberstein e.V.

Überlegungen
Wozu braucht der TVO einen Förderverein? Ziel des Fördervereins ist es, unsere Nachwuchsarbeit weiter auf relativ hohem Niveau zu halten. Hierfür setzen wir die finanziellen Mittel des Fördervereins ein. Ebenso ist es erforderlich, dass wir unseren Spielraum für Einnahmen aus wirtschaftlichen Aktivitäten steuerrechtlich erweitern. Nur so wird es möglich sein, etwas für unsere Kinder und Jugendlichen zu tun, ohne dass daraus wieder ein wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb mit all seinen Nachteilen für den Turnverein entsteht. Ein Förderverein gibt uns die Möglichkeit, gezielter diejenigen Abteilungen und Gruppen zu unterstützen, die eigene Veranstaltungen durchführen, um ihre Kinder und Jugendlichen zu fördern.

Gründung
Am 13. Mai 2008 wurde der „Förderverein Nachwuchs TV 1848 Oberstein e.V.“ gegründet. Der Satzungsentwurf wurde von der Gründungsversammlung diskutiert und verändert und anschließend einstimmig verabschiedet. In den Gründungsvorstand wurden Frank Mittnacht als Vorsitzender, Stefan Raber als stellvertretender Vorsitzender und Schriftführer sowie Michael Haas als Schatzmeister gewählt. Der Jahresbeitrag für die Mitgliedschaft im Förderverein wurde von der Versammlung auf nur 12,00 € festgelegt und wird ausschließlich zur Förderung des Nachwuchses verwendet. Der Förderverein ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Bad Kreuznach eingetragen, das Finanzamt hat die Gemeinnützigkeit des Vereins bestätigt.
Der aktuelle Vorstand besteht aus Bärbel Hahn (Vorsitzende), Stefan Raber (stv. Vorsitzender) und Angela Eisenschneider (Schatzmeisterin).

Nachwuchsarbeit
Der Turnverein hat regelmäßig über 600 Kinder und Jugendliche unter seinen Mitgliedern. Viele von ihnen treiben Sport auf hohem Niveau, z. B. in der Leichtathletik, dem Tischtennis oder dem Rope Skipping. Ein hohes Niveau erfordert aber auch hohe finanzielle Anstrengungen durch den Turnverein. Hier greift der Förderverein gezielt ein und finanziert beispielsweise höherwertige Ausbildungen.

SEPA für den Förderverein!
Ab dem 01.08.2014 müssen wir unsere Mitgliedsbeiträge für den Förderverein auch nach dem neuen SEPA-Lastschriftverfahren einziehen. Die Mitglieder müssen hierzu nicht aktiv werden. Die uns bekannten Bankverbindungen werden in der Mitgliedsverwaltung auf die neuen Bankdaten – IBAN und BIC – umgestellt. Die Frist für Rückbuchungen durch das eigene Kreditinstitut verlängert sich auf 8 Wochen.
Auf Euren Kontoauszügen wird dann zum einen eine Mandatsreferenznummer erscheinen, die der Mitgliedsnummer des Förderveins entspricht. Weiter erscheint eine Gläubiger-Identifikationsnummer, über die der Förderverein eindeutig identifiziert wird.

Die Gläubiger-ID lautet: DE67ZZZ00000487255

Erstmalig mit dem Beitragseinzug im März 2014 werden wir die Beiträge nach dem SEPA-Verfahren einziehen.

Mitglied werden
Der Turnverein betrachtet die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen als eine seiner wichtigsten Aufgaben und das soll auch in Zukunft so bleiben. Aber gerade in diesem Bereich ist der Aufwand für fachgerechte Betreuung, der Bedarf an Hilfsmitteln, Geräten und sonstigen Aufwendungen besonders hoch. Der TVO bemüht sich in jedem Jahr mit viel Mühe um Spenden und sonstige Zuwendungen. Dies wird aber immer schwieriger; es muss nun ein zusätzlicher Weg zur Finanzierung von Geräten, Fahrten, sowie Aus- und Weiterbildung von Übungsleitern gefunden werden.
Wenn viele jeweils einen kleinen Betrag leisten, belastet es den Einzelnen wenig, aber es kommt eine schöne Summe zusammen. Der Vorstand freut sich sehr, wenn noch mehr TVO-Mitglieder, Ehrenmitglieder und Freunde dem Förderverein beitreten. Mit dem kleinen Obolus von 12,00 € jährlich unterstützen Sie aktiv und gezielt unsere Jugendarbeit.
Werdet Mitglied im Förderverein, damit wir unsere Nachwuchsarbeit fortsetzen können!
Aufnahmeanträge liegen im Stadttheater im kleinen Kasten im ersten Stock hinter den Vereinszeitungen. Der Förderverein ist als gemeinnützig anerkannt und daher auch berechtigt, Spendenquittungen auszustellen. Ausgefüllt und unterschrieben kann der Aufnahmeantrag bei den Übungsleiterinnen und Übungsleitern abgegeben oder in den TVO-Briefkasten im Stadttheater eingeworfen werden.

Wir freuen uns auf Sie als Mitglied!

 PDF-Datei öffnen Mitgliedschaft

Zusätzliche Informationen