Yoga und mehr!

Dieses Kursangebot unter der Leitung von Volker Wissmann bieten wir montags von 10.oo – 11.3o Uhr im unteren Turnsaal an. Der übergeordnete yogische Gedanke ist die Zusammenführung von Körper, Geist und Seele. Diese Einheit spiegelt sich auch in unserem Fasziennetz wieder. Das ist um ein vielfaches länger als unsere Nervenbahnen und vereinigt alles miteinander. Durch die Kombination aus Yoga und Faszientraining werden Spannungen gelöst und man wird geschmeidiger. Das Fasziennetz kommt wieder in Balance, wird elastischer und sorgt für mehr Stabilität und Widerstandsfähigkeit. Körpergefühl und Sensorik werden geschult und neue Bewegungsräume entdeckt. Unter Einbeziehung der Atmung wird der Körper als Einheit betrachtet, nicht nur physiologisch, sondern auch auf der Ebene von Geist und Seele. Faszien-Yoga ist kein Allheilmittel, aber eine wunderbare Möglichkeit, den eigenen Körper besser kennenzulernen. Der Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich. Bequeme Kleidung bitte mitbringen. Ausführliche Informationen und Anmeldungen beim Übungsleiter vor Ort.

Zusätzliche Informationen