Dance'n Friends

Hier wird Tanzen für Kinder zwischen 9-14 Jahren angeboten.

Trainingszeit:
Mittwoch, 19.30 - 20.30 Uhr, Stadttheater OT 


Ansprechpartner:
Miriam Hoberg
priv. 06781 - 50996


Weitere Informationen unter: 

TV 1848 Oberstein Geschäftsstelle

Tel. 06781-25459
Fax 06781-508936                               

E-Mail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Im 1. Quartal 2017 findet das Training jedoch auf der Bein in Halle 1 statt.



Dance´n´friends ertanzt sich den 1. Platz

 

Mit überragendem Erfolg nahm unsere Jazztanzgruppe  Dance´n´friends  am Samstag, 2.7. beim überregionalen Pokal-Tanzturnier im hessischen Geinsheim teil, bei dem alle zwei Jahre über 60 Tanzgruppen ihr Können der professionellen Jury präsentieren:

Mit 86,3 von 100 möglichen Punkten vergaben die Wertungsrichter das Prädikat „Ausgezeichnet“ und belohnten unsere Gruppe mit dem ersten Platz ihrer Altersklasse.

Damit bewiesen die 11-13jährigen Tänzerinnen einmal mehr, welche unglaublich gute Saison hinter ihnen liegt.

Nach der Auflösung der Gruppe Nameless Ende 2015 sollte Dance´n´friends die Nachfolge der langjährigen Gruppe übernehmen. Das bedeutete plötzlich einen stark gesteigerten Anspruch an die Technik und den Ausdruck der Mädchen: Hebefiguren, Drehungen und Sprünge mussten erlernt, Mimik und Gestik auf den Tanz angepasst und Mut zur eigenen, auch solistischen, Darstellung auf der Bühne aufgebracht werden. Ein in diesem Alter nicht immer einfache Aufgabe.

Das dazu notwendige Muskelaufbautraining absolvierten die Tänzerinnen gemeinsam mit den Frauen des Bodystylingkurses (an dieser Stelle ein großes Dankeschön an das Verständnis der Frauen und die Aufnahme der Mädchen in die Gruppe! An der Disziplin und der Lautstärke werden wir weiter arbeiten J).

So konnte sich die Gruppe um Trainerin Miriam Hoberg Schritt für Schritt steigern.

Bei vielen regionalen Showtanzabenden und Festen präsentierten seither Dance´n´friends ihre mitreißende und mit kleinen Gags gespickte Choreographie zum Thema „Minions“.

Auffällig in Gelb und Blau gekleidet und geschminkt, mit passenden Badekappen auf dem Kopf und großer aufgemalter Brille sticht die Gruppe dabei stets aus der Masse hervor und begeistert nicht nur die zuschauenden Kinder ( „Mama, guck mal, ein Minion!“). Mit der ungewöhnlichen Musik und großem Spaß an der Bewegung ist die Gruppe stets Garant für gute Laune.

Selbst ein Technikproblem beim Tanznachmittag des Spießbratenfests, bei dem plötzlich die Musik abbrach, konnte die geübte Gruppe nicht aus der Ruhe bringen: Dance´n´friends tanzte gelassen auch ohne Musik perfekt synchron weiter und erntete damit große Anerkennung bei Publikum und Lob von der Trainerin: „Das bekommen selbst viele erfahrene Gruppen nicht hin – einfach ohne mit der Wimper zu zucken die Choreographie durchzuziehen, und das noch so gleichmäßig – ich bin wahnsinnig stolz auf euch!“ jubelte Miriam nach dem Auftritt.

Prompt wurde die Gruppe vom Vorsitzenden des Schützenvereins für eine Showeinlage beim städtischen Schützenfest gebucht. „Ihr hattet mich nach wenigen Sekunden gleich gefangen“, sagte Thomas Klein „bei jeder Tänzerin sitzt die Choreographie, ihr müsst nicht voneinander abschauen und habt so viel Spaß beim Tanzen – ihr seid einfach anders als alle anderen!“

Beim Turnier endlich konnte die harte Arbeit mit dem Pokal der besten Tanzgruppe im Bereich „Dance Experience Einsteiger“ gekrönt werden!

Auch der Pokal für die weiteste Anreise war unserer Truppe sicher, so dass am Ende des Turniertages gleich zwei Trophäen den Weg zurück nach Idar-Oberstein fanden.










Zusätzliche Informationen